Verfahren

MKR Ultrafiltrationsanlagen werden aus Edelstahl gefertigt. Sie dienen zur Pflege und Standzeitverlängerung von Entfettungs- und Reinigungsbädern.
Die Anlage entfernt eingeschleppte Emulsionen, Öle und schwebende Feststoff-Partikel. Geeignet zum Spalten von Emulsionen und sonstigen Prozeßmedien.

Funktionsprinzip Ultrafiltration

Ein besonderer Vorteil der Ultrafiltrationsmembrane sind ihre spezielle Oberfläche und asymmetrische Grundstruktur. Alle Substanzen, die nicht die Membrane durchlaufen können, werden an der Oberfläche zurückgehalten und gelangen nicht in die Membran-Matrix.