Fremdölabscheider

Wenn Öl wie Sand im Betrieb wirkt: Fremdölabscheider von MKR zur Fremdölabscheidung mit und ohne UV-Entkeimung.

Hält Kühlmittel, Maschinen und Mitarbeitende fit.

Fremdöle mindern die Wirkung von Emulsionen und Lösungen. Verkürzte Standzeit und sich ausbreitende Mikroorganismen sind die Folgen davon. Das Abscheiden dieser Öle ist der erste Schritt zu einer hygienischen und kostengünstigen Produktion.

Mit dem TrennMaster geht MKR noch weiter. Die eingebauten speziellen UV-Flachbettreaktoren verbessern Aussehen und Geruch von Prozessmedien markant. Das ebenfalls mobile Gerät vermag Fremdöl abzuscheiden und Mikroorganismen zu eliminieren. Es arbeitet im Bypass-Verfahren, d.h. bei laufender Produktion.

Die Ölabscheidung erfolgt nach dem Koaleszenzprinzip. Dabei werden aufschwimmende Fremdöle durch Schwimmer von der Oberfläche abgezogen und schonend einem Zwischenbehälter zugeführt. Ein spezielles Koaleszenzpaket entfernt dispers verteilte Öltropfen aus der Emulsion, die in alter Frische nun wieder zum Kühlen zur Verfügung steht.

 
Downloads:
     

Anwendungsgebiete der Fremdölabscheider:

  • Kühlschmierstoff-Pflege
  • Absaugen von aufschwimmenden Fremdölen
  • Reinigung und Pflege einzelbefüllter Anlagen
    (im externen Bypass-Kreislauf)
  • Reinigung von Wasch- und Vorbehandlungsbädern
 

Leistungsmerkmale der Fremdölabscheider:

  • Reduktion von Keimen und Gerüchen
  • Verlängerung des optisch guten Zustands der Emulsion
  • Bypassreinigung ohne Maschinenstillstand
  • Verringerung des Emulsionsverbrauchs (Konzentrat)
  • Reduktion von Entsorgungskosten
  • Optimierung der Sauberkeit und Luftqualität am Arbeitsplatz
  • Kurze Amortisationszeit